Schliessen

Leitfaden zur Bildlieferung

für eine erfolgreiche Zusammenarbeit
mit AS Syndication GmbH

>> Download als PDF

Zur reibungslosen Verarbeitung und bestmöglichen Vermarktung Ihrer Bilder sind einheitliche technische Standards und Beschriftungsnormen notwendig. Nur technisch und inhaltlich einwandfrei aufbereitete Fotolieferungen können von uns in den Bestand übernommen und vermarktet werden. Bitte nehmen Sie sich Zeit diese in Ruhe durchzulesen. Nur technisch und inhaltlich einwandfrei aufbereitete Fotolieferungen können von uns in den Bestand übernommen und vermarktet werden.
Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Bildauswahl

Bitte wählen Sie Ihre Lieferung qualitativ und quantitativ aus. Senden Sie bitte keine kompletten Serien, bei denen sich die Motive kaum voneinander unterscheiden lassen (gilt besonders für den Bereich Entertainment / Celebrity).

Technische Standards

Bildgröße und Auflösung

Ihre Bilddateien sollten bei einer Auflösung von 300 dpi mindestens das Format DIN-A4, besser DIN-A3 aufweisen. Bitte entnehmen Sie genauere Daten der folgenden Tabelle:

Format Bildgröße in Pixel Bildgröße in cm bei 300dpi Unkomprimierte Dateigröße (TIFF)
DIN-A3 4961px x 3508px
(17,5 Megapixel)
42cm x 29,7cm 50 MB
DIN-A4 3508px x 2480px
(8,5 Megapixel)
29,7cm x 21cm 25 MB

Kleinere Dateien müssen wir aus vermarktungstechnischen Gründen in der Regel leider ablehnen. Sollten Sie analog fotografieren und Ihre Bilder scannen, dann bitte im Format DIN-A3 bei einer Auflösung von 300 dpi. Natürlich entspricht die DIN-Angabe nicht unbedingt dem Format eines digitalen Bildes. Betrachten Sie die Angaben bitte als Richtwerte.

Dateiformat

Die Dateien speichern Sie bitte im JPEG-Format ab. Bitte achten Sie darauf, dass das Foto auch im Dateinamen die Endung "*.jpg" enthält. Durch die korrekte Endung des Dateinamens stellen Sie sicher, dass Ihre Dateien sowohl am Mac als auch unter Windows lesbar sind.
Bei der Speicherung bitte folgende JPG-Parameter wählen:

  • Bild-Optionen / Qualität: 12 (Maximal),
  • Formatoptionen: Baseline Standard. Bitte wählen Sie auf keinen Fall "Mehrere Durchgänge".
  • Modus: RGB (8 Bit pro Kanal) bei Farbbildern; "Graustufen" (8 Bit) bei s/w-Bildern.
  • Als Farbraum nach Möglichkeit 'Adobe RGB (1998)' verwenden; bei s/w-Bildern "Gray Gamma 2.2".

Dateiname

Der Dateiname darf keine Leer- oder Sonderzeichen enthalten. Vermeiden Sie Umlaute, Schrägstriche und Punkte. Der Punkt darf nur als Trennzeichen zwischen Dateinamen und Extension verwendet werden.
Bodenstriche_sind_als_geignete_Trennzeichen_erlaubt.

Bildbearbeitung

Bitte nutzen Sie keine speziellen Bearbeitungsfeatures (z.B. Filter, Farbkorrekturen), die über eine standardmäßige Tonwertkorrektur hinausgehen. Bitte die Bilder nicht nachträglich schärfen. Bitte hängen Sie den Bildern keine ICC-Farbprofile an.

Metadaten und Bildbeschreibung

Eine gute Bildbeschreibung sorgt dafür, dass Ihre Bilder von unseren Kunden leicht gefunden werden können. Diese Metadaten schreiben Sie bitte in die dafür vorgesehenen IPTC-Felder im Header der JPG-Datei. (Das wenig verbreitete XMP-Format wird nicht unterstützt.)
Sie erreichen den Metadaten-Bereich in Adobe Photoshop unter dem Menüpunkt „Datei...“, „Dateiinformationen“.
Andere Programme zur Betextung sind z.B. Fotoware Fotostation, Adobe Lightroom, Captionwriter oder Graphic Converter (die beiden letzt genannten für Mac), Thumbs + oder Imagearchivist (für PC).

Die folgende Tabelle zeigt eine repräsentable Beschreibung eines Bildes.

Da die Bezeichnung der IPTC-Felder je nach Programm variieren kann, haben wir in der folgenden Tabelle zur eindeutigen Kennzeichnung den IPTC-Feld-Code mit angegeben. Zudem finden Sie dort eine beispielhafte Auszeichnung eines Bildes.
Die mit Pflichtfeld gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden - ansonsten können die Bilder von uns nicht übernommen werden.
Alle anderen Felder können, müssen aber nicht zwingend ausgefüllt werden. Um die Suchfähigkeit und damit die Vermarktungschancen zu erhöhen, würden wir es Ihnen dennoch empfehlen.

IPTC-NAA-Standard Photoshop CS5
dt / engl
Fotostation
(Maske
„Fotostation 4.5 Style“)
Beispiel für eine ideale Auszeichnung für die Zusammenarbeit mit AS Syndication
Pflichtfeld
#2:105
Headline
Reiter „IPTC“:
Überschrift Headline
Überschrift „Gerd Müller, Johanna Wanka, Kabinettssitzung // Gerd Mueller, Johanna Wanka, cabinet meeting“
Pflichtfeld
#2:120
Caption / Abstract
Reiter „IPTC“:
Beschreibung Caption
Objektbeschreibung „Johanna Wanka, Bundesministerin für Bildung und Forschung, CDU, Gerd Müller, Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, CSU, und Barbara Hendricks, Bundesumweltministerin SPD (v.l.n.r.) vor der Kabinettssitzung im Berliner Kanzleramt. // Johanna Wanka, Federal Minister of Education, CDU, Gerd Mueller, Federal Minister of Development CSU, and Barbara Hendricks, German Environment Minister SPD (f.l.t.r.) during a cabinet meeting at the chancellor office in Berlin.“
Pflichtfeld
#2:055
Date Created
Reiter „IPTC“:
Erstellungsdatum
Date Created
IPTC Erstellungsdatum „15.01.2014“
#2:025
Keywords
Reiter „IPTC“:
Stichwörter
Keywords
Stichwörter „Bundeskabinett, Bundeskanzleramt, Bundespolitik, Kabinett, Politiker, Innenpolitik “
Pflichtfeld
#2:090
City
Reiter „IPTC“:
Ort
City
Ort „Berlin“
#2:095
Province / State
Reiter „IPTC“:
Bundesland / Kanton
State/Province
Staat / Provinz „Berlin“
Pflichtfeld
#2:101
Country / Primary Location Name
Reiter „IPTC“:
Land
Country
Land „Deutschland“
Pflichtfeld
#2:020
Supplemental Categories
Reiter „Kategorien“:
Zusätzliche Kategorien
Supplemental Categories
Zusätzliche Kategorien „Politik, Parteien, Innenpolitik, Regierungen“
#2:040
Special Instructions
Reiter „IPTC“:
Anweisungen
Instructions
Spezielle Hinweise „Nur für redaktionelle Nutzung“
Pflichtfeld
#2:110
Credit
Reiter „Ursprung“:
Mitwirkende
Credit / Provider
Bildrechte „Ihr Name“
#2:115
Source
Reiter „IPTC“:
Quelle Source
Quelle „Ihr Name“
#2:116
Copyright Notice
Reiter „IPTC“:
Copyright-Vermerk
Copyright Notice
Copyright-Vermerk „Ihr Name“

(Ausführlichere Informationen finden Sie auf der Homepage der IPTC:
http://www.iptc.org/std/photometadata/documentation/IPTC-CS5-FileInfo-UserGuide_6.pdf)

Erläuterungen zu den Feldern - Allgemeines

Für jedes Feld gilt:


  • Bitte die gängige deutsche (bzw. englische) Rechtschreibung benutzen,
  • keine Großbuchstaben zur Hervorhebung („Thomas GOTTSCHALK“),
  • Umlaute sind erlaubt, andere Sonderzeichen nach Möglichkeit vermeiden,
  • Redundanzen vermeiden, nur das Bild beschreiben, keine „Romane“ über Hintergründe und Zusammenhänge
  • Zur Sprachtrennung in den Feldern „Überschrift“ und „Objektbeschreibung“ können die folgenden Kennzeichnungen bzw. Trennzeichen verwendet werden. Wichtig ist, dass Sie konstant bei einer Möglichkeit bleiben:

    • Trennzeichen „//“: Leerzeichen, 2 Slashes, Leerzeichen (siehe Beispiel in Tabelle)
      Deutscher Text ... // Englischer Text ...
    • Trennzeichen „||“:Leerzeichen, 2 Pipes, Leerzeichen
      Deutscher Text ... || Englischer Text ...
    • Englischer Text eingeschlossen in eindeutige „Tags“:
      Deutscher Text ... <english>Englischer Text ... </english>
  • Eine zweisprachige Auszeichnung der weiteren Felder ist nicht notwendig, da die Recherche in unserer Datenbank durch ein umfangreiches Übesetzungstool unterstützt wird. Lediglich spezielle Fachbegriffe sollten zusätzlich zweisprachig angelegt werden.

Eine zweisprachige Auszeichnung der weiteren Felder ist nicht notwendig, da die Recherche in unserer Datenbank durch ein umfangreiches Übesetzungstool unterstützt wird. Lediglich spezielle Fachbegriffe sollten zusätzlich zweisprachig angelegt werden.

Überschrift - IPTC #2:105

Kurzbeschreibung des Themas des Bildes, maximal 80 Zeichen lang.
Idealerweise zweisprachig Deutsch/Englisch.

Objektbeschreibung - IPTC #2:120

Wer, mit wem (r. bzw. l.), was, wann, wo, ggf. warum. Beschränken Sie sich möglichst auf den Bildinhalt bzw. das Ereignis, vermeiden Sie überflüssige Zusatz-Informationen, die über den Bildinhalt herausgehen, z.B. Geburts- und Sterbedaten. Schreiben Sie kurz, sachlich und prägnant. Bevorzugen Sie Nominative und wenn möglich Infinitive. Bitte nicht Namen, Adresse oder Bankverbindung des Bildautors in dieses Feld schreiben!
Idealerweise zweisprachig Deutsch/Englisch.

Aufnahmedatum - IPTC #2:055

Genaues Aufnahmedatum (nicht das Scan- oder Archivierungsdatum).
Sollte dies nicht möglich sein, Feld bitte LEER lassen UND eine Angabe in die Caption schreiben („1940er Jahre“; „vermutlich 1940“; „Mai 1940“)

Stichwörter - IPTC #2:025

Zusätzliche, den Bildinhalt beschreibende Begriffe, z.B. Halbfigur, Innenansicht, Luftaufnahme
Auch Synonyme sind hier sinnvoll, z.B. Auto, KFZ, Kraftfahrzeug, Personenwagen, Audi A3...

Ort / Provinz / Land - IPTC #2:090, #2:095, #2:100

Ort/Stadt und Land ausfüllen (nur deutsch), Provinz (Bundesland) optional

Besondere Hinweise - IPTC #2:040

Bitte nur hier und nicht in der Caption (#2:120) vermerken!
Über Rechte, die die Veröffentlichung von Bildern beeinflussen, sind zahlreiche Bücher und Artikel publiziert worden. Exakte und umfangreiche Informationen hierüber würden diesen Leitfaden sprengen. Wir empfehlen Ihnen aber im eigenen Interesse folgende Sperrvermerke, Nutzungseinschränkungen und -genehmigungen unbedingt mit folgenden Ausdrücken auszuzeichnen.
Auch hier ist eine konstante Auszeichnung erforderlich.


  • Model Release vorhanden / Kein Model Release vorhanden
    Ein Model Release, auch Modelvertag genannt, ist die schriftliche Zustimmung einer fotografierten Person zur Verwendung und Veröffentlichung ihres Bildes durch den Fotografen.
    Als Schnelleinstieg ins Thema eignet sich der Wikipedia-Artikel „Modelvertrag“.
  • Property Release vorhanden / Kein Property Release vorhanden
    Ein Property Release, auch Fotografiererlaubnis genannt, ist die schriftliche Zustimmung eines Eigentümers bzw. Rechteinhabers zur Veröffentlichung eines auf seinem Grundstück oder von seinem Eigentum erstellten Bildes durch den Fotografen. Dies ist insbesondere wichtig bei Gebäuden, Schlössern, Gärten, etc.
    Als Schnelleinstieg ins Thema eignet sich der Wikipedia-Artikel „Fotografiererlaubnis“.
  • Nur für redaktionelle Nutzung
    Das Bild darf nur für journalistische Zwecke verwendet werden. Dies schließt beispielsweise die Nutzung für Werbung und sonstige kommerzielle Nutzung aus.
  • Frei für werbliche Nutzung / Gesperrt für Werbung / Werbliche Nutzung nur nach Rücksprache
    Werbung kann schnell Persönlichkeits- oder andere Rechte verletzen.
    Aber: Eine positive Auszeichnung erhöht die Vermarktungschancen des Bildes, wenn dieses tatsächlich für werbliche bzw. kommerzielle Nutzungen freigegeben ist.
  • Kunsturheberrechte sind gesondert vom Nutzer zu klären
    Bilder von Kunstwerken dürfen generell nicht ohne Genehmigung des Künstlers (bzw. des Erben) oder des Ausstellers veröffentlicht werden.
    Siehe hierzu als Einstieg auch den Wikipedia-Artikel „Urheberrechtsgesetz“.

Bildrechte / Quelle / Copyright-Vermerk - IPTC #2:110, #2:115, #2:116

Name des Bildautors bzw. Fotografen, in der Regel wird das vermutlich Ihr Name sein.
Hier genügt uns das Auszeichnen eines der Felder.

Zusätzliche Kategorien - IPTC #2:020

Kategorien sind globalere, thematische Zuordnungen, die auch eine übergeordnete Suche möglich machen (z.B. Wirtschaft, Politik).

Bitte benutzen Sie folgende Hauptkategorien, gerne auch die in Klammern gesetzten Unterkategorien. Auf Wunsch kann Ihnen der vollständige Kategorienbaum auch als TXT-Datei zur Verfügung gestellt werden.


  • Food
  • Kultur (Entertainment, Red Carpet, Musik, Theater, Film, Kunst, Presse)
  • Mensch (Alltag, Arbeit, Bildung, Freizeit, Menschen, Soziales, Kriminalität, Lifestyle, Brauchtum)
  • Natur (Pflanzen, Tiere)
  • Politik (Demonstrationen, Parteien, Regierungen, Wahlen, Nationalsozialismus, Linksextremismus, Rechtsextremismus)
  • Prominente
  • Recht (Justiz)
  • Reise (Travel, Städte, Landschaften)
  • Religion (Christentum, Islam, Hinduismus, Judentum, Buddhismus, Esoterik)
  • Sport (Fußball, Leichtathletik, Wintersport, Basketball, Tennis, Motorsport, Handball)
  • Staat (öffentliche Verwaltung, Staatliche Einrichtungen und Symbole)
  • Wirtschaft (Finanzen, Energie, Gastronomie, Handel, Handwerk, Landwirtschaft, Medien, Verkehr, Bauwirtschaft, Dienstleistungen, Unternehmen, Entwicklungshilfe)
  • Wissen (Forschung, Naturwissenschaft, Geisteswissenschaft, Technik)

Transfer der Bilddaten und Kontakt

Für die Übertragung Ihrer Bilddaten richten wir Ihnen gerne einen FTP-Account ein, auch Lieferungen auf DVD oder CD sind möglich. Bitte setzen Sie sich für nähere Informationen und das Einrichten eines Accounts in Verbindung mit:


Markus Toth
fon +49 (0)30 2591 73845
e-mail toth@ullsteinbild.de


Manuela Bünning
fon +49 (0)30 2591 72554
e-mail buenning@ullsteinbild.de


Noch mehr Informationen zur inhaltlichen Beschreibung sowie Vertragsangelegenheiten erteilt Ihnen gerne:


Karen Tieth
fon +49 (0)30 2591 73113
e-mail tieth@ullsteinbild.de